22. August

die siebte offizielle pechakucha night in düsseldorf: vorträge über ideen, projekte und visionen sowie menschen, tiere, sensationen. 

mehr →
25. August

killing bono mit krysten ritter und robert sheehan ist ein musikfilm über zwei irische bands, von denen nur eine erfolg haben kann: u2.

mehr →
29. August

zur eröffnung der kunstpunkte (offene ateliers in düsseldorf) kooperiert das damenundherren mit dem wp8. beide vereine zeigen in ihren räumlichkeiten arbeiten diverser künstler.

mehr →
30. August

2014 – wir haben alle klarheiten beseitigt, nur noch fragezeichen. es kann wieder locker drauflosgeraten werden!


mehr →
31. August

das damenundherren hat einen eigenen stand auf dem zakk straßenfest!

mehr →
1. September

auf den strassen von new york schlägt sich valerie solanas mit gelegenheitsprostitution und schnorren durch, wenn sie als gründerin, vorsitzende und eigenes mitglied der “scum – society for cutting up men” nicht gerade ihre radikal feministischen gedanken verbreitet.

mehr →
3. September

der herbst steht vor der tür und die damenundherren stecken tief in der veranstaltungsplanung fürs das restjahr. wie sie das wohl machen? hhhmmm… brauchen sie hilfe? ja! kommt vorbei, hört zu und gestaltet mit!

mehr →
8. September

schon um die sommerpause! suse koch und annette krohn bringen euch wieder lieblingsbücher mit.

mehr →
9. September

alle reden von politikverdrossenheit. wir nicht. wir sind die politikverdrossenheit, denn wir reden über politik: über das, was uns stinkt, und über das, was wir natürlich viel besser machen würden, wenn wir die macht hätten. mit anderen worten: wir sind der stammtisch!

mehr →
19. September - 5. Oktober

fernsehen – das fernweh mit sehnsucht verbindet. für die künstlerin ute sweekhorst ist es der blick zwischen den welten, der sie antreibt.

mehr →